, Tenhalter Philipp

Kinderskitraining - Start in die Saison 2022 / 2023

Hier findest du allen News zu unserem Kinderskitraining für die heurige Saison

Langsam wird es wieder kälter. Langsam wird es wieder Winter. Das heißt für uns ... wir starten wieder mit dem Kinderskitraining. Nach dem erfolgreichen Wiedersehen letzten Jahres möchten wir wieder für die Scharnitzer Skikinder ein Training organisieren. Hier noch der Postwurf als PDF.

Voraussetzung?

 

Grundsätzlich kann jedes Kind teilnehmen, dass das Volksschulalter erreicht hat, wenigstens Schlepplift fahren kann und selbstständig gefahrenlos zum Stillstand kommt.

 

Wie sieht das Training aus?

 

Wie bereits im Vorjahr wollen wir vor allem den Kindern Spaß und Freude am Skifahren vermitteln. Es ist auch angedacht, unsere Nachwuchshoffnung in den Rennsport zu begleiten.

 

Wie sieht es terminlich aus?

 

Es wird im November bereits mit dem Trockentraining gestartet. Anschließend wird in der Wintersaison flexibel freitags und samstags trainiert. Näheres aber dazu bei unserem gemeinsamen Treffen.

 

Welche Kosten sind damit verbunden?

 

Wir werden hauptsächlich auf der Rosshütte und Birkenlift trainieren, somit rentiert sich sicherlich die Saisonskarte der Rosshütte. Desweiteren wird ein einmaliger Betrag von €50,- eingehoben. Diese Kosten decken auch eine ÖSV-Mitgliedschaft die zwingend für unsere Kinder erforderlich ist (Versicherung – pro Kind €13,50). Die restlichen Kosten decken die Rundumkosten zum Training des Vereines.

 

Können wir auch helfen?

 

JA!! – es ist auch gewünscht. Wir können nicht alle Kinder alleine betreuen und somit sind wir auch auf die Hilfe euerseits stehts angewiesen.

 

Wie kann ich mein Kind anmelden?

 

Du kannst dein Kind zum Skitraining ganz einfach unter diesem Link auf der Homepage des Sportvereines anmelden. - hier!

 



 

Wenn du dir weitere Informationen holen willst, dann sei doch dabei beim SVS-Elternabend am 27.10.2022 um 18.00 Uhr am Fußballplatz in Scharnitz. Sind noch weitere Fragen offen, melde dich doch einfach unter dem Kontaktformular auf der Homepage. Es freuen sich die beiden Trainer Peter und Philipp.